Album-Review auf Rocktimes.de

Mai 12, 2014

Ein grosses Dankeschön an Rocktimes.de und Joachim Brookes für das schöne Album-Review 🙂

Bild

„AnamTara hat den Bogen raus. Zwölf Lieder zeugen davon, wie man seine Gefühle, nicht nur in trefflich formulierten Texten, umsetzen muss. Die Musik des Fünfers offenbart eine Welt der Emotionen, die vielschichtiger kaum sein kann.
Was sich zwischen einem fesselnd-rockenden „Nobody’s Home“ und dem melancholisch-nachdenklichen, instrumental sehr sparsam arrangierten „On My Way Home“ abspielt, ist kaum unter einen Hut zu bringen. Aber AnamTara verfügt über so etwas wie die schweizerische Ausgabe eines Sombreros und unter einer solchen Kopfbedeckung ist bekanntlich viel Platz.“

Zum ganzen Review: 

http://www.rocktimes.de/gesamt/a/anamtara/secret_homes_and_silent_streets.html 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: